Der Defender – eine kleine (auch satirische) Betrachtungsweise…..

…… heute mal ein Blog ohne Hundethema 😉 und daher mehr fuer Insider der Offroadszene. Jedoch ist es mit dem Defender wie mit Windhunden – es besteht eine hohe Suchtgefahr! 😉

Internet ist geil – werden mir 99 % der Leser zustimmen!

Braucht man Informationen, im Internet findet man sie zuhauf. Wieviel die Informationen wert sind, erschliesst sich nie auf den ersten Blick und der Laie hat es schwer die richtige Information zu finden.

Nun fahre ich ja einen Land Rover Defender, der mittlerweile 17 Jahre auf dem nicht vorhandenen Buckel der Motorhaube hat. Man koennte sagen – der Defender ist meine erste grosse wirkliche Liebe und in der Tat, bis der Tod uns scheidet 😂

Ein Defender ist nicht einfach nur ein Auto und duerfte ziemlich einzigartig auf diesem Planeten sein.

Ein Defender ist Kult.

Ein Defender ist einfach eine Philosophie des (er)fahrens.

Ein Defender ist laut.

Ein Defender ist unbequem.

Ein Defender ist nie dicht.

Ein Defender ist eine staendige Bastelbude und nie fertig.

Ein Defender ist nie ganz ganz, aber auch nie ganz kaputt.

Ein Defender zeigt dir die Welt wie du sie noch nie gesehen hast.

Ein Defender bringt dich an Orte deren Namen du nicht aussprechen kannst.

Ein Defender macht dich zum KFZ-Schlosser.

Ein Defender laesst sich immer, ueberall reparieren.

Ein Defender laesst dich Unmengen Leute kennen lernen.

Ein Defender ist im Sommer immer heiss und im Winter kalt.

Ein Defender ist kein Auto – er ist eine Lebenseinstellung!

Oft faengt es damit an, dass viele vom Defender trĂ€umen und Onlineanzeigen werden durchforstet, bis die Tastatur glueht. FĂŒrwahr ist es nicht einfach einen moeglichst unverbastelten Defender zu einem realen Preis zu finden, insbesondere seit der Bau des Defenders eingestellt wurde. Demensprechend haeufen sich in diversen Foren und Gruppen auf FB, gepostete Defenderanzeigen, mit der Rueckfrage ob die Karre den geforderten Preis wert ist!

Die Anworten folgen selbstverstaendlich prompt 😂

Mindestens 56 User bejahen den Preis, weisen aber forgsorglich darauf hin, sich die Hecktraverse genau anzuschauen.

111 User schreiben, das sie fast die selbe Kiste fuer 15000 Euro guenstiger gekauft haben (wenn auch vor 15 Jahren, aber Details interessieren ja nicht) und der Preis unverschÀmt ist.

38 User beschweren sich ueber die exorbitant hohen Preise und hoffen das sich diese im Zuge des Dieselskandals baldigst normalisieren.

2 User schreiben, dass ihre Glaskugel kaputt ist, vergessen jedoch den Ironie-Smiley, so dass dem Fragesteller die Quintessenz der Antwort fuer immer verborgen bleiben wird.

1 User schreibt das sich der Fragesteller doch jemand Defenderkundigen sucht, der mit dem Fragesteller die Kiste anschaut.

Derweil schreibt der Fragesteller das er die Kiste gekauft hat und er auf dem Nachhauseweg ist und ob es normal ist, dass der Getriebetunnel so heiss wird und woher der Leistungsverlust kommt, da die Kiste nur 70 km/h faehrt. Und ob die Vibrationen normal sind.

So aehnlich spielt sich das ab. Varianten sind moeglich. 😉

Nun hat er ja einen Defender und somit geht die Suche los. Es gibt Fragen die in schöner RegelmĂ€ssigkeit wiederkehren. Zum Teil natĂŒrlich JahreszeitabhĂ€ngig.

Meine Highlights im Lauf der Jahre:

1. MT’s im Winter – geht das oder doch lieber richtige Winterreifen?

Hier teilt sich das Lager in zwei Fraktionen. Die die MTÂŽs im Winter benutzen und die felsenfest behaupten ohne MTÂŽs ĂŒberhaupt nicht durch den Winter zu kommen – Deutschland.

Deutschland ist ja ĂŒbersĂ€t von unwegsamen (topfebenen) Feldwegen die tĂ€glich befahren werden mĂŒssen. Überhaupt ist diese Fraktion, nach eigenen Angaben, zu 90% nur offroad unterwegs – in Deutschland!

Die zweite Fraktion hat den Sinn von Winterreifen erkannt, oft durch eigene Erfahrungen mit MTÂŽs im Winter und weiss auch, dass Deutschland zu 99% auch mit einem Golf 1 auf Sommerreifen befahrbar ist.

2. LED-Scheinwerfer. Bleiben diese schneefrei? Wenn nicht, was tun?

Ein wirklich modernes Problem, da LED Scheinwerfer wohl nicht genĂŒgend WĂ€rme abstrahlen um bei starkem Schneetreiben die Scheinwerfer frei zu halten. Aus dem Auto aussteigen und ab und an den Schnee manuell zu entfernen steht wohl nicht zur Debatte und breites Mimimi macht sich regelmĂ€ssig breit. Die Ă€ltere Generation von Defenderfahrern schweigt Stille, musste man auch schon zu frĂŒheren Zeiten, als es noch richtige Winter und keine LED-Scheinwerfer gab, normale Scheinwerfer ab und an bei dichtem Schneetreiben vom Schnee befreien, was klaglos geschah. Also mehr ein Luxuxproblem – beim Defender!

3. Der Defender geht nach 100 m aus bei -10° Celsius. Was tun?

Es ist wie es ist, der Winter kam wieder ĂŒberraschend, mit tiefen Temperaturen und wurde natĂŒrlich nicht vorher angekĂŒndigt. Hier teilt sich das Lager in drei Fraktionen.

a. Der Seriefahrer oder TDI Fahrer holt morgens seine Batterie hinterm Wohnzimmerofen vor. Montiert diese im T-Shirt in der Serie, startet und fÀhrt los sobald sich der Rauch verzogen hat.

b. Der TD5 Fahrer klemmt das LadegerÀt ab. Steigt ein, wirft die Standheizung an, öffnet den Reissverschluss seiner Winterjacke, startet, wartet bis sich der Qualm verzogen hat und fÀhrt los.

c. Der TD4 Fahrer steigt in Expeditionskleidung ein, startet, wartet bis sich der Qualm verzogen hat, fĂ€hrt los und bleibt nach 100 m stehen weil die Kiste ausgeht und postet ĂŒber die FB-App online die oben genannte Frage.

Derweil reibt sich ein bekannter Offroad-ZubehörhĂ€ndler die HĂ€nde, hat er sich doch in kluger Voraussicht was jedes Jahr kommt, naemlich der Winter, einen adĂ€quaten Lagerbestand von Heizmanschetten fĂŒr den Dieselfilter auf Lager gelegt.

NatĂŒrlich kommt irgendwann das FrĂŒhjahr und der Sommer und auch hier gibt es die a-typischen Fragen zum Defender die da wĂ€ren und so ziemlich jeden Defenderfahrer irgendwann beschaeftigen:

  1. Spritpumpe kreischt, was tun?
  2. Getriebetunnel und Chubbybox wird sauheiss, weiss jemand Abhilfe?
  3. Klonk im Antriebsstrang, kennt jemand das GerÀusch? (mit Video)
  4. Zweitaktöl im Diesel, sinnvoll?
  5. Defender vibriert wÀhrend der Fahrt. Kennt jemand die Ursache?
  6. Licht ging plötzlich aus? Woran liegts? Lichtschalter oder Relais?
  7. Welche Reifen soll ich nehmen? AT oder MT? 235, 255 oder 265?
  8. Brauche mehr Strom. Welches Doppelbatteriesystem soll ich nehmen? Wo gibts gĂŒnstige Batterien und wie trenne ich die?
  9. Wasser auf den Fussmatten? Wo kommt das her? Und wie geht das weg?
  10. SteuergerÀtestecker verölt, was tun?
  11. Nanocom Sammelbestellung, wer macht mit?
  12. Geht das Nanocom auch beim Disco? Wer weiss das?
  13. Welches Öl fĂŒr Getriebe, Achsen, Motor?
  14. Wie oft macht ihr Ölwechsel?
  15. Seilwinde mit Sicherung absichern?
  16. Welches Kabelquerschnitt fuer Seilwinde?
  17. Taugen Chinawinden was?
  18. Mein Defender macht GerÀusche. An was kann das liegen?
  19. Hat schonmal jemand den Defender TD5 auf Euro 6 aufgerĂŒstet?
  20. TĂŒr schliesst nicht mehr, gerade jetzt wo es kalt ist? Kennt jemand die Ursache?
  21. TĂŒrscharniere abschmierbar machen? Aber wie?
  22. Geberzylinder sifft. Reparatursatz oder gleich ganz tauschen?
  23. Was fahrt ihr im Winter fĂŒr Fahrzeuge? Zeigt mal eure Winterschoner.
  24. Weisses Pulver auf dem Alu – was ist das?
  25. Ich dachte Alu rostet nicht? Was jetzt tun?
  26. Welchen DachtrÀger soll ich nehmen. Zeigt mal eure DachtrÀger.
  27. TD4, TD5 oder doch lieber ne Serie? Brauche Kaufberatung!
  28. Motorkontrollleuchte leuchtet. Auto lÀuft aber normal. Ist das ein Problem oder einfach ignorieren?
  29. Brauche Höherlegung. Welches Fahrwerk nehmen? Soll aber preislich im Rahmen bleiben bis 500 Euro.
  30. Welcher ist der beste Schnorchel und muss ich den eintragen?
  31. ABS/ETC und Bremskontrollleuchte gehen nicht mehr aus (drei Amigos). Kennt wer die Ursache?
  32. Wegfahrsperre raus programmieren.  Hat jemand in der NÀhe ein Nanocom?
  33. Welches Tuning? Brauche mehr Power.
  34. Macht ein grösserer LadeluftkĂŒhler auch ohne Tuning Sinn?
  35. Macht ein grösserer LadeluftkĂŒhler bei Tuning Sinn?
  36. Macht ein groesserer Ladeluftkuehler ueberhaupt Sinn?
  37. Groesserer Ladeluftkuehler, welchen nehmen?
  38. Verbrauch unter 8 Liter, wieviel verbraucht ihr so?
  39. Defender ist arg laut. Massnahmen?
  40. Mit was den Defender dÀmmen?
  41. Hat schonmal jemand einen Defender aus Spanien geholt?
  42. Soundanlage im Defender. Was nehmen?
  43. Welchen Namen haben eure Defender?
  44. Der Nachbar hat meinen Defender Jeep genannt. So ein Prolet!
  45. TDI der bessere Defender?
  46. Serie besser als TDI?
  47. TD5 besser als TD4?
  48. Rammschutz noch eintragungsfÀhig?
  49. Fahrt ihr mit Getriebeaditiven? Wenn ja, bringts was?
  50. Defender und Hunde – Bildertread!
  51. Defender und Frauen – Bildertread!
  52. Defender und Pferde – Bildertread!
  53. Ist hier noch wer JÀger und fÀhrt Defender?
  54. Defender und tote Tiere von Jaegern-muss das sein?
  55. Öl unterm Defender. Wo kommt das her?
  56. Kein Oel unterm Defender. Bin ich der Einzigste?
  57. Hat jemand ein Gutachten fĂŒr Mangelsfelgen?
  58. Welche Erfahrungen habt ihr mit der Rennleitung gemacht?
  59. Gruessen sich Defenderfahrer?
  60. Gruessen Defenderfahrer Toyotafahrer?
  61. Gruessen Defenderfahrer G-Fahrer?
  62. Gruessen Defenderfahrer Discofahrer?
  63. Gruessen Defenderfahrer Freelanderfahrer?
  64. Defenderfahrer hat nicht gegruesst? Ist euch das auch schon passiert?
  65. G-Fahrer hat mich gegruesst, gruesst ihr zurueck?
  66. TD4 hat kein Vortrieb. Motor laeuft aber.
  67. TD5 hat keinen Vortrieb. Motor laeuft aber.
  68. TDI hat keinen Vortrieb. Motor laeuft aber.
  69. Defender Anlasser geht, geht nicht? Neuer Anlasser faellig?
  70. Welchen Anlasser kaufen? Billig bei Ebay?
  71. Mike Sanders oder Fluid Film oder doch was Anderes?
  72. Geht Seilfett als Hohlraumversiegelung?
  73. Mike Sanders tropf aus dem Rahmen. Was tun?

Und die typischste aller deutschen Fragen:

74.Ist das alles vom TĂŒv eingetragen?

Die Liste könnte ich ungebremst weiter fĂŒhren. Somit ist klar. Das Thema Land Rover ist ein sehr komplexes Thema.

Nicht das man mich falsch versteht. Viele Fragen kommen natĂŒrlich immer wieder, weil es auch immer wieder neue Defenderbesitzer gibt. Weiter wird der Defender von einer breiten Nutzermasse gefahren von Architekten, Bauern, JĂ€gern, Hipstern, Arbeitern und Typen wie Du und ich. Und wenn ich pauschal vom Defender spreche, meine ich Serie, TDI, TD5 und TD4.

Alles Andere ist nunmal kein Defender wie der Freelander oder Disco – hoechstens der Einstieg zur Droge Defender 😉

Demjenigen der vom Defender trÀumt und noch keinen hat, sei gesagt, die obigen Fragen kommen meistens auf im Laufe der Zeit. Die Antworten auch. Mehr oder minder mit Sinn oder völlig sinnbefreit.

TrĂ€umst Du vom Defender muss dir klar sein, der Defender ist ein Nutzfahrzeug. Zugig, laut, heizt im Winter schlecht, dafĂŒr im Sommer hervorragend đŸ€Ș und ist eine unglaubliche Bastelbude (im positiven Sinne). Dank der Foren und Gruppen findet sich mittlerweile ein ansehlicher Schatz an VorschlĂ€gen fĂŒr die verschiedensten Probleme und es gibt mittlerweile private KoryphĂ€en die sich wirklich perfekt mit dem Defender auskennen. Haendler die kreatives Zubehoer entwickeln und auf den Markt schmeissen und Teilehaendler die ein unglaubliches Wissen vorraetig haben – hier mal nen Gruss an FWD! 😉

Somit bleibt es unausweichlich sich mit der Materie zu beschĂ€ftigen und selbst Diejenigen die sich fĂŒr unfĂ€hig halten selbst zu schrauben, sei gesagt, man kommt irgendwann nicht drumrum, ausser man zahlt gerne viel und glaubt das, was einem die Markenwerkstatt empfiehlt. Oder man steht am Arsch der Welt und das Differential hat die Kraetsche gemacht!

Somit erzieht ein Defender auch und praegt fuers Leben – vorausgesetzt man ist hart genug und laesst sich auf den Defender ein 😉 Dann erlebt man unvergessliche Storys😉